https://www.youtube.com/watch?v=Is_DVO3JS1g

Event-Robotik: Faszinierende technische Innovation

Event-Robotik

Erstaunen, Überraschung, Verwunderung. Stellen Sie sich die Blicke Ihrer Gäste vor, wenn sie von einem virtuellen Moderator begrüßt werden. Kommunikation über LED-Tafeln, die sich im Raum bewegen, Bilder von 360-Grad-Kameras, die sich zwischen Ihrem Publikum befinden. Alles ist möglich. Bei Bedarf auch interaktiv. Dank der Anwendung von – übrigens rasch aufeinanderfolgenden – technischen Innovationen ist heutzutage vieles möglich. Der kreative Einsatz von Robotik sorgt für große Überraschungsmomente.

Interaktion

Das Schlüsselwort lautet Interaktion. Und die Technik ist dienstbar. „Die Herausforderung besteht darin, sich attraktive Anwendungen auszudenken, die dem Event einen Mehrwert verleihen.“ Beispiel gefällig? „Die Einführung und Präsentation eines neuen Modells eines großen Automobilherstellers. Eine Show voller Bewegung mit Roboterarmen, die als Bestandteil der Enthüllung des Autos – das natürlich auch live auf der Bühne stand – LED-Tafeln in verschiedene Positionen bewegt haben.“

Innovativ

Robotik ist für Veranstaltungen verschiedener Art einsetzbar, bei denen es eine natürliche Verbindung zwischen Technik und Innovation gibt. „Insbesondere auf dem Business-Markt besteht großes Interesse am innovativen Einsatz von Robotertechnik“, meint Kijk in de Vegte und nennt folgende Beispiele:

  • Präsentationen neuer Techniken durch Hersteller
  • Einführung neuer Geschäftskonzepte in der Finanzbranche
  • Demonstrationen von industriellen Prozessen

Trendsetzend, fortschrittlich, erfinderisch… diese Begriffe schließen nahtlos daran an, was Faber Audiovisuals an visueller Technik in Kombination mit Content und Event-Robotik einsetzen kann.

Möchten Sie weitere Informationen zur Event-Robotik? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung.