Faber Audiovisuals ist dank des Upgrades auf 10BIT / HDR für die Zukunft gerüstet

By 15 September 2020News
HDR-10bit-Faber

Faber Audiovisuals ist dank des Upgrades auf 10BIT / HDR für die Zukunft gerüstet.

Aufgrund der Neuerung von 4K und Ultra HD hat die Nachfrage nach einer besseren Darstellung von Farbtiefe und Nuancen zugenommen. Faber wird dem gerecht durch ein Upgrate, sowohl bestehender als auch den Kauf neuer LED-Module, sowie die Anpassung des gesamten Zubehörs.

Faber setzt seine Innovationen fort und ist weltweit das erste Unternehmen, das in dieses Projekt investiert. Das Upgrade erfolgt mit der neuesten Kalibriertechnik des Technologiepartners Brompton mittels der neuen Hydra-Kamera.

Die LED Module unserer Mietflotte sind bereit für diesen neuen Standard in der Displaytechnologie. Dadurch können Farben exakter und originalgetreuer wiedergegeben werden. Zum Beispiel bei CI-Designs oder dynamischen Hintergründen für Filmsets und TV.

Zu den jüngsten Investitionen zählen das neue Outdoor-Produkt ROE BQ4 auf der Megapixel-Plattform (Helios LED Processor) und ROE Ruby 2.3 mit Brompton-Processing.