news

Cees Jan Faber tritt als CEO der Faber Audiovisuals zurück: „Der richtige Zeitpunkt.“

date
7 Mai 2024
author
Faber

Nach fast einem Vierteljahrhundert verlässt Cees Jan Faber im Juni 2024 seine Position als CEO der Faber Audiovisuals. Unter seiner Führung hat sich das Unternehmen zu einem der bedeutendsten Anbieter in der audiovisuellen Branche in Europa entwickelt. Etwa 200 Beschäftigte sind täglich an verschiedenen Standorten in den Niederlanden, Deutschland, Belgien und Frankreich im Einsatz, um die renommiertesten Veranstaltungen mit audiovisuellen Lösungen der Spitzenklasse zu bedienen.

Im Jahr 2001 übernahm Cees Jan Faber das Familienunternehmen von seinen Eltern. Das Unternehmen beschäftigte damals vier Mitarbeiter. Im Laufe der Jahre hat Faber das Unternehmen von einem regionalen Anbieter zu einem Marktführer in Europa aufgebaut. Sein Anspruch war dabei immer, seinen Auftraggebern die allerbeste Qualität zu liefern, sowohl bei den Materialien als auch bei den Fachkräften. Das erwies sich als Erfolgsrezept. Im Jahr 2014 veräußerte Faber seine Unternehmensanteile an die amerikanische NEP Live Events Group. Mit NEP gelang es Cees Jan Faber, das Unternehmen Jahr für Jahr durch verschiedene Akquisitionen und organisches Wachstum größer werden zu lassen und das Unternehmen Faber als starke Marke auf dem europäischen Markt zu etablieren.

Johan Akkerman (CFO) wird sich bis auf Weiteres um das tägliche Management des Unternehmens kümmern. Er wird mit der Unterstützung des jetzigen Managementteams den täglichen Betrieb leiten. Cees Jan Faber ist der festen Überzeugung, dass sein Team seine Kundschaft mit dem gewohnten hohen Engagement bedienen wird.

Extrem stolz

„Unsere gemeinsame Reise war einzigartig“, sagt Faber. „Ich bin extrem stolz auf unsere Erfolge, aber noch mehr auf die Art und Weise, wie wir diese als Team erreicht haben. Das beträchtliche jährliche Wachstum, von einer kleinen Firma zur heutigen Größe, verlangt einem Unternehmen eine Menge ab. Das Faber-Team hat ein außergewöhnlich hohes Leistungsniveau. Das Team besteht aus hart arbeitenden Fachkräften, die immer nur das beste Ergebnis anstreben.

Es liegt auf der Hand, dass es eine der schwierigsten Entscheidungen meines Lebens ist, das Familienunternehmen und dieses fantastische Team zurückzulassen. Trotzdem glaube ich, dass es der richtige Zeitpunkt ist, zu gehen. Das Unternehmen ist in einem besseren Zustand als je zuvor und ist straff organisiert. Das Team kann jetzt selbstständig der Zukunft entgegensehen. Ich habe das Gefühl, dass ich alles erreicht habe. Deshalb ist es der richtige Zeitpunkt, diesen Schritt zu wagen und sich Zeit für andere Vorhaben zu nehmen.

Zusätzlich zu meinem enormen Dank an mein Team, möchte ich auch allen anderen danken, die zum Erfolg von Faber beigetragen haben. Und vor allem all unseren Kunden und Geschäftspartnern, die uns in den letzten 25 Jahren ihr Vertrauen geschenkt haben. Es war eine fantastische Reise. Danke!“

Cees Jan Faber

Newsletter abonnieren?
Informieren Sie sich über neue Produkte, aktuelle Projekte und Neuigkeiten.

Nieuwsbrief (23)

*“ zeigt erforderliche Felder an

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.